Kundenzufriedenheit erfragen
1071
post-template-default,single,single-post,postid-1071,single-format-standard,theme-bridge,bridge-core-1.0.5,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,columns-3,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Kundenzufriedenheit erfragen

Kundenzufriedenheit erfragen

Unternehmen, die die Wünsche Ihrer Kunden kennen und darauf reagieren, haben Erfolg und Bestand. Es ist einfacher denn vorhandenen Kundenkreis zu pflegen als ständig neue Kunden suchen zu müssen. Dies gilt für viele Branchen. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, Kunden nach ihrer Zufriedenheit zu fragen.
 
Beispiel: „Vielen Dank für Ihre Treue. Sie haben bisher schon einige Einkäufe bei uns getätigt, was uns sehr freut. Heute möchten wir Sie fragen, wie zufrieden Sie mit unserem Unternehmen sind. Gibt es eventuell Verbesserungsvorschläge oder möchten Sie uns eine Frage stellen? Wir freuen uns über konstruktive Kritik genauso sehr wie über Lob. Nur so können wir weiterhin für ein angenehmes Einkaufsvergnügen sorgen. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.
 
Das oben genannte Beispiel lässt sich natürlich nicht nur im Einzelhandel anwenden, sondern bietet gerade im Dienstleistungsbereich die Möglichkeit, die aktuelle Kundenzufriedenheit zu messen.
 

Belohnung als Dankeschön

 
Als Dankeschön für die Zeit, die sich der Kunde zum Ausfüllen der Umfrage genommen hat, empfiehlt es sich einen Rabattgutschein oder ein kleines Dankeschön-Geschenk auszuhändigen.
 

Umfrage auf der eigenen Website

 
Die Kundenzufriedenheit lässt sich noch schneller über die eigene Website erfassen. Machen Sie Ihre Kunden durch persönliche Gespräche, Hinweise im Ladengeschäft und auf der eigenen Website auf die Online-Kundenumfrage aufmerksam. Mittels QR-Code auf einem Plakat im Laden, können Kunden über ihr Smartphone direkt online an der Umfrage teilnehmen. Im Anschluss können die Kunden auch um Abgabe einer Bewertung z.B. auf Google gebeten werden.
 
Kundenumfragen ermöglichen die Einschätzung wie gut Ihr Unternehmen zur Zeit aufgestellt ist. Die Bedürfnisse der eigenen Kunden zu erkennen und Ernst zu nehmen, zeichnet erfolgreiche Unternehmen aus. Überlegen Sie sich, welche Fragen Sie Ihren Kunden gerne stellen möchten, um zu erfahren, was gut läuft und wo noch Verbesserungsbedarf besteht.
 

Beispiel: Inhalt einer Kundenumfrage

 
Waren Sie mit Ihrem letzten Einkauf bei uns zufrieden?
Wenn Ja, was hat Ihnen besonders gut gefallen?
Wenn Nein, was können wir Ihrer Meinung nach verbessern?
 
Welche Abteilung gefällt Ihnen bei uns besonders gut?
 
Haben Sie schon mal unseren Kundenservice in Anspruch genommen?
Konnte Ihnen unser Kundenservice weiterhelfen?
Waren Sie mit unserem Kundenservice zufrieden?
Wenn Ja, freuen wir uns über Lob.
Wenn Nein, teilen Sie uns bitte mit, warum Sie nicht zufrieden waren.
 
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit zur Beantwortung der Fragen genommen haben. Als Dankeschön erhalten Sie einen Einkaufsgutschein in Höhe von 5 Euro von uns.
 
Lassen Sie auch Platz für sonstige Mitteilungen oder Fragen des Kunden.